Aktivitäten beim TC Gottfrieding

Tennisbetrieb auch ohne Ligaspiele
beim TC Gottfrieding fliegt der Ball auch in schwierigen Zeiten

Gottfrieding. (ez) „Hauptsache ein bisschen Wettkampf“ – in einer Besprechung wurde vereinsintern besprochen, dass man aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr auf die Teilnahme am aktiven Spielbetrieb verzichtet. „Man wusste einfach nicht, wie alles werden wird. Fahrgemeinschaften, Spielbetrieb – alles war unklar“. Daher hat man sich mit allen 13 Mannschaften für den Rückzug entschieden. Damit trotzdem der Wettkampf-Flair besteht und Spannung bleibt, wird in diesem Jahr die Vereinsmeisterschaft „ausführlich“ ausgetragen. Das heißt, es wird in Gruppenspielen „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Seit Mitte Mai wird am Platz wieder trainiert und seit Mitte Juni ist man im Spielbetrieb zur Vereinsmeisterschaft. Die Meister werden in den Bereichen Herren 50, Damen 40 und Herren gesucht. Zu einem späteren Zeitpunkt will man ein Mixed-Turnier ausrichten, sobald es die Vorgaben möglich machen.

Auch die Jugendlichen sind gefordert, sie werden in Kürze auf den Platz gerufen und werden ihre Meister auf dem Kleinfeld suchen. Am Sonntag, 19. Juli soll dieses Turnier stattfinden. Der TC Gottfrieding hat aktuell 204 Mitglieder, im Trainingsbetrieb sind rund 70 Erwachsene und Kinder im Einsatz. Gerade im Kinder- und Jugendbereich ist man stark vertreten, über 35 kommen regelmäßig auf den Court. „Die Jugend ist unsere Zukunft“ – und natürlich wolle man hier die Truppe weiter ausbauen und allen Interessierten die Möglichkeit bieten, sich mit dem Tennissport ein schönes Hobby zu suchen. Auch erwachsene „Neulinge“ sind jederzeit willkommen und haben mit Sportwart Werner Winzinger ihren Ansprechpartner. Die Sportanlage bietet optimale Möglichkeiten, der Verein den besten Rahmen dafür. Der Trainingsbetrieb findet übrigens jede Woche Montag bis Mittwoch von 14 bis 20 Uhr statt.

Aktuelle Information

Hallo zusammen. Ab Montag 11.05.2020 dürfen wir unsere Tennisanlage unter den oben aufgeführten Auflagen wieder öffnen.